best research proposal writing service academic writing services and help writing paper for kids buy essays online cheap service user involvement essay strategic planning for business cheap business plan expert resume writing australia paperboy pay rates dissertation typing servives
Sie sind hier: Musicademy / Abenteuer Neue Musik / Lisa STREICH / Lisa Streich / Werkverzeichnis
29.9.2021 : 4:31 : +0200


Video: PIETÀ

Lisa Streich: PIETÀ for motorised cello solo and motorised instruments (2012/2018). Cello: Pieter Matthynssens | Piano: Elisa Medinilla | Sound: Wannes Gonnissen | Lighting: Marieke Berendsen | Video: Johann Van Gerwen
New version of Pietà was commissioned by Transit Festival
[Recorded at Concertgebouw Brugge]


Werkverzeichnis


Musiktheater

  • ...MIT BRENNENDEM ÖLE Taschenoper für 12 Instrumente, 5 Frauenstimmen und 5 Kinderstimmen (2011), 12'

Chorwerke

  • PREDELLA für 4 Chöre und Ensemble (2018), 13'
  • CIVIL SONG für 32 Stimmen (2018), 13'
  • STABAT für 32 Stimmen in 4 Chören (2017), 27'
  • AGNEL für 12-stimmigen Chor, Objekte, Knabenstimme und Elektronik (2013), 13'
  • ÄNGEN DANSAR für Frauenchor und Elektronik (2009), 10'

Weitere Vokalwerke

  • FIKONTRÄDET für Countertenor und Barockensemble (2016), 15'
  • HALBWERTZEITEN UND HONIG für Sopran, Klavier und Klavier-Lautsprecher (2010), 12'
  • WALLPAPERS für Bariton und Elektronik (2010), 5'30''
  • DER ZITRONENGELBE KLANG für Bariton, Sopran und Tuba (2008), 8'

Orchesterwerke

  • LASTER für motorisiertes Klavier und Orchester (2019), 20'
  • MANTEL für Streichorchester und 2 Schlagzeuger (2018), 18'
  • SEGEL für Orchester (2017), 13'
  • ARK für Blasorchester, 5 Schlagzeuger und Kontrabass (2016), 12'
  • AUGENLIDER für präparierte Gitarre und Orchester (2015), 20'
  • ALV für Orchester (2013), 8'

Ensemblewerke

  • FRANCESCA für Ensemble (2019), 25'
  • ZUCKER für motorisiertes Ensemble (2016), 15'
  • MARIA CALLAS für Ensemble (2014), 3'
  • MJÖLK für Ensemble und Riesenrad (2014), 20'
  • PAPIROSN für Ensemble (2013), 14'
  • ÄLV ALV ALVA für Ensemble (2012), 20'
  • PIETÀ für Ensemble und Bilder (2012), 9'
  • GRATA für Violoncello und Ensemble (2011), 15'
  • LAKALLES für Ensemble und Elektronik (2009), 9'

Kammermusik

  • LAUB für Violine, Gitarre und Chor (2018), 15'
  • FLEISCH Cello solo für 1–3 Cellisten (2017), 11'
  • PIETÀ für motorisiertes Violoncello und Ensemble (2015), 9'
  • SAI BALLARE? für Klaviertrio (2015), 8'
  • NEBENSONNEN für Violine, Viola, Violoncello und Klarinette in B (2015), 11'
  • VOGEL. MEHR VOGEL (ALS ENGEL), für Streichquartett (2015), 10'
  • (ENGEL, ... ) NOCH TASTEND, für Streichquartett (2015), 20'
  • «DER ZARTE FADEN DEN DIE SCHÖNHEIT SPINNT», installative Performance für Schlagzeugquartett (2014), 14'
  • RUE CUVIER ou LES YEUX AU CIEL für Violoncello und Akkordeon (2014), 15'
  • SERAPH für Violoncello und Orgel (2013), 15'
  • SAI BALLARE? für Violine, Klavier und motorisiertes Violoncello oder Klaviertrio (2013), 8'
  • ASCHE für Violoncello und Klarinette (2012), 15'
  • MADONNA DEL PRATO für Saxofonquartett (2012), 9'
  • PLAY TIME für Fahrrad und Schlagzeugtrio (2012), 10'
  • PIETÀ für Violoncello, Motoren und Elektronik (2012), 7'20''
  • ASKARGOT für Streichquartett (2011), 8'
  • ASKAR für Streichquartett und Elektronik (2010), 9'30''
  • JOIE für Lauscher und Lauscher (2011), 7'

Solostücke

  • PIETÀ für motorisiertes Violoncello und motorisierte Installation (2018), 8'
  • MINERVA für Barockcello (2018), 8'
  • SAFRAN für Violine und motorisiertes Klavier (2017), 14'
  • EXISTENSER für Klavier und Elektronik (2009), 10'
  • NÄCKEN für Violine und Elektronik (2008), 10'23''

Elektronik

  • PLAYNG BERLIN für Elektronik (2007), 2'30''
  • VON DEN SIEBEN PLAGEN für Elektronik (2008), 7'

Nach oben